Ab Version 10.14 können Sie mehrere Druckeranschlüsse erstellen. Dies unterstützt das gleichzeitige Drucken auf zwei PDF-Druckern und erhöht daher die Leistung bei einer Installation mit mehreren PDF-Druckern.

So verwenden sie mehrere Drucker

Ein Drucker kann nur einen Druckeranschluss verwenden. Daher müssen Sie mehrere Drucker installieren, wenn Sie mehrere Ports verwenden möchten. Jeder installierte Drucker kann entweder einen Anschluss für einen anderen Drucker freigeben oder über einen eigenen Anschluss verfügen.

Mit dem Befehlszeilenschalter /PRINTERNAME="printername" im Installationsprogramm werden mehrere Drucker installiert. Dies bedeutet, dass Sie das Installationsprogramm über die Befehlszeile ausführen müssen, um diese Funktion verwenden zu können.

Zusätzliche Ports werden mit dem Befehlszeilenschalter /PORT erstellt. Dies ist auch ein zusätzlicher Parameter, den Sie in die Installationsbefehlszeile einfügen können.

Beispiel

Hier haben Sie ein Beispiel für eine Installer-Befehlszeile.

Setup_7PDF_12_0_0_2873.exe /PRINTERNAME="Extra PDF Printer" /PORT="EXTRA"

Dadurch wird ein neuer PDF-Drucker mit dem Namen Extra PDF Printer installiert und an einen neuen Druckeranschluss mit dem Namen EXTRA angeschlossen.

Hinweise

Zusätzliche Druckeranschlüsse werden unter dem Druckmonitorzweig der Registrierung erstellt.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Monitors\7-PDF Print Monitor

Jeder Port erhält eine Nummer, die mit 1 beginnt. Wenn Sie später einen Port entfernen möchten, müssen Sie einen anderen Port umbenennen, damit die Nummernfolge noch intakt ist. Wenn eine Nummer fehlt, erkennt Windows nicht alle Ports.

Porteinstellungen in der Registrierungsdatenbank

Weitere Informationen zu Ports finden sie auch noch, hier...

LiveZilla Live Chat Software
Top