Wenn man ein fertiges PDF kostenlos bearbeiten möchte, ist oft guter Rat teuer! Viele der Tools, mit denen sich PDFs ändern lassen, muss man teuer kaufen, und dann versprechen sie doch nicht das was man erwartet. Warum sollte man für eine PDF Bearbeitung nicht Microsoft Word nutzen, wenn man es schon auf seinem System installiert hat?

PDF Dateien sind eigentlich ein standardisiertes vektorisiertes Grafikformat das mit einer Textverarbeitung wie Microsoft Word nicht so ohne Weiteres bearbeitet werden kann. Vor allem nicht dann, wenn man das Layout des vorhandenen PDF-Dokumentes 1:1 in Microsoft Word haben möchte. Man will ja nicht alle im PDF vorhandenen Tabellen, Inhaltsverzeichnisse, Texte und Grafiken nachbauen und nochmals abtippen müssen!

PDF in Word öffnen und bearbeiten

Vektorisierte PDF Dokumente sind standardisierte Formate die man mit unserem PDF zu Word Konverter einlesen, und in ein Word Format umwandeln kann. Das Layout des PDF Dokumentes wird dabei in der Regel meist 1:1, also layoutgetreu übernommen. Nach der Umwandlung des PDFs nach Microsoft Word kann man dann mit dem Editieren der PDF Datei direkt in Word beginnen.

Wie man ein PDF bearbeiten und umwandeln kann, zeigt die nachfolgende Grafik:

PDF-Dateien kostenlos mit Word bearbeiten


Um nun ihr PDF-Dokument in Word zu bearbeiten wählen sie das gewünschte PDF Dokument in unserem PDF zu Word Konverter aus, und drücken dann auf die Schaltfläche „PDF jetzt konvertieren“.

Das PDF wird nach der Umwandlung mit unserem Konverter automatisch in Microsoft Word geladen, und kann dann gewohnt und kinderleicht (nach-) bearbeitet werden. Das Layout des PDF Dokumentes sollte dabei erhalten bleiben, wenn es sich um ein vektorisiertes PDF handeln sollte.

PDF in Word direkt im Windows Explorer umwandeln

Mit der Installation unseres PDF zu Word Konverters auf ihrem System, können sie auch direkt PDF Dateien mit dem Windows Explorer in ein Word Format umwandeln. Das Kontextmenü ihres Windows Explorers wird hierfür nach der Installation unseres PDF zu Word Konverters automatisch um einen Menüeintrag „PDF nach Word wandeln“ erweitert:

PDF in Word direkt im Windows Explorer umwandeln


Wählen sie im Windows Explorer ein PDF Dokument aus, klicken sie es mit der rechten Maustaste an und starten sie die Umwandlung des PDFs nach Word. Das PDF wird dann in einer neuen Word-Datei umgewandelt und kann mit Microsoft Word danach bearbeitet werden.

Sie können auch mehrere PDF Dokumente im Windows Explorer selektieren und über das Kontextmenü automatisch mit einem Klick nach Word umwandeln lassen.

PDF bearbeiten: Online PDF bearbeiten, oder doch lieber mit lokal auf ihrem PC installierter Software?

Seit vielen Jahren sind wir PDF Spezialist für lokal nutzbarer PDF Software unter Windows, die ausschließlich und direkt auf Windows Systemen nutzbar ist - eingeschlossen aller Windows Server und Windows Desktop-PCs!

Sie schützen ihre Dokumente dahingehend, das sie nicht von ihrem Server/PC oder Handy in die Cloud bzw. ins Internet hochgeladen werden. Die Hoheit über ihrer Dateien, und darin enthaltenen Daten bleiben zu 100% lokal auf ihrem System. Ihre Daten sind damit sicher, zumindest sicherer als sie unabsichtlich oder absichtlich ans Web zu übergeben! Finden sie nicht? Wir finden, das ist ein entscheidender Vorteil von Offline nutzbarer PDF Software. Und dieser Vorteil scheint manchen Endanwender nicht mehr ganz bewusst zu sein.

Ein weiterer Vorteil ergibt sich aus der Unabhängigkeit zum Web beim Bearbeiten von PDF Dateien – sie brauchen nicht ONLINE zu sein! Denn egal wo sie sich gerade befinden, ob im Coffeeshop, im Restaurant, im Hotel, in der Mensa einer Uni, im Schwimmbad, im Zug, oder direkt im Außendienst - mit unserer 'PDF bearbeiten' - Software können sie immer PDF Dateien umwandeln ohne Online sein zu müssen, und mit dem Bearbeiten von PDF Dateien beginnen.

Zum Schluss noch ein letzter Vorteil: Versteckte kostenpflichtige ABOs wie sie zum Teil bei der Nutzung von Online PDF Diensten, auch bei dem PDF Platzhirschen Adobe, nach einer gewissen Zeit oder bei speziell benötigten PDF Funktionen abgerufen werden, gibt es bei unserer PDF to Word Software schon mal gar nicht!

Ihre PDF und Word Dateien bleiben auf ihrem System - VERSPROCHEN!

Wenn sie ein PDF bearbeiten möchten, so ist es mit unserem PDF zu Word Konverter gewährleistet, dass alle Dateien lokal auf ihrem System gespeichert bleiben und nicht in die Cloud bzw. ins Web übertragen werden. Ihre Dateien müssen für eine PDF zu Word Konvertierung also nicht ihren Rechner verlassen. Wir finden, das ist ein nicht unerheblicher Vorteil gegenüber internetbasierten Lösungen oder Cloud Programmen!

Video Tutorial

Screenshots

PDF zu Word Konverter installieren

Sie können sich die kostenlose Shareware Version unseres PDF zu Word Konverters „7-PDF2Word“ von unserer Webseite herunterladen und installieren. Die Software wandelt die ersten drei Seiten eines PDF Dokuments kostenlos nach Word um. Wollen sie umfangreichere PDF Dateien mit unserem PDF zu Word Konverter umwandeln, empfehlen wir ihnen die Vollversion des Programmes. Die Vollversion kostet eine erschwingliche, einmalige Lizenzgebühr (kein Abo) und kann auf Lebzeit benutzt werden, d.h. zukünftige neue Programmversionen können immer mit ihrem einmalig erworbenen Lizenzschlüssel als Vollversion freigeschaltet und verwendet werden.

Generelles zur PDF nach Word Umwandlung

Wichtig ist, das im PDF verwendete Schriften auf ihrem System zur Verfügung stehen sollten und es sich nicht um ein ScanPDF handelt bzw. das PDF in einem Seitenformat vorliegt das mit Microsoft Word kompatibel ist. Somit ist sichergestellt das ihr PDF Layout in Word erhalten bleibt. In den meisten Fällen sollte dies aber gegeben sein!

Weitere Infos zu unserem PDF to Word Converter "7-PDF2Word" finden sie auf dieser Produkt-Detailseite...

LiveZilla Live Chat Software
Top