PDF Split and Merge untergliedert sich funktional in zwei Hauptbereiche, und damit auch in zwei Basisreiter auf der Benutzeroberfläche, konkret sprechen wir hierbei vom PDF-Splitting, (Teilen von PDF-Dateien) und dem PDF-Merging (Zusammenführen einzelner PDF-Dateien).

Zum Aufklappen, klicken sie bitte auf die nachfolgenden Panels:

Im Nachfolgenden wollen wir Ihnen einen Überblick über den Basisreiter "PDF zerlegen..." geben, und im Einzelnen die Funktionen des Programms beim PDF-Splittingverfahren vorstellen:

PDF teilen im 1. Basisreiter des Programmes

Der Basisreiter "PDF zerteilen..." beinhaltet die Programmfunktionen beim PDF-Splitting

1. Mit den Buttons "Hinzufügen" und "Löschen" können Sie ein zu teilendes PDF auswählen oder auch wieder löschen.

2. Beim Hinzufügen einer PDF-Datei prüft PDF Split and Merge ob es sich um eine geschützte PDF-Datei handelt. Ist dies der Fall, doppelklicken Sie einfach in die rote Tabellenzelle um das PDF-Passwort danach in die Spalte "Passwort" einzugeben. Bitte beachten Sie, dass PDF-Dateien nur erfolgreich geteilt werden können, wenn das PDF-Passwort korrekt ist!

3. Zum Teilen von PDF-Dateien stehen Ihnen im Programm flexible Funktionen bereit. Sie können einzelne PDF-Seiten je nach Funktionsauswahl aus der Eingangsdatei herauslösen (teilen). Beispielsweise können Sie nach allen geraden oder ungeraden Seitenzahlen eine PDF-Teilung festlegen, oder Sie können auch flexible Seitenbereiche zur gewünschten PDF-Teilung angeben. Insgesamt stellt das Programm 6 Teilungsfunktionen für Sie bereit. Damit sollte jedes PDF wunschgemäß zerteilt werden können.

4. Bei der Teilung von PDF-Dateien können oft sehr viele Dateien erzeugt werden. Mit PDF Split and Merge können Sie zuvor definieren, wo diese Einzel-PDFs abgespeichert werden sollen, ob Sie beim Vorhandensein generell überschrieben werden sollen usw. Der Abschnitt 4. ist damit rein nur für die Output-Speicherungseinstellungen vorgesehen.

5. Mit dem Button "PDF-Dateien zerlegen!" starten Sie den PDF-Splitting Prozess.

6. Die Benutzeroberfläche des Programms PDF Split and Merge kann jederzeit auf eine andere Sprache umgestellt werden. Zur Programmlaufzeit stehen aktuell zwei Sprachen zur Verfügung (Deutsch/Englisch).

7. Mit dem Button "Upgrade" können Sie jederzeit Ihre Freeware-Version auf eine Pro-Version upgraden. Damit stehen Ihnen die Pro-Funktionalitäten bereit. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten (Lizenzkey) zur Pro Version erhalten Sie, hier...

8. Beendet PDF Split and Merge. Sollten Sie in den Tabellenübersichten bereits PDF-Dateien hinzugefügt haben, fragt das Programm zur Sicherheit noch einmal ob Sie die Anwendung wirklich beenden möchten.

Schließen wir hiermit das Teilen von PDF-Dateien ab, und kommen wir nun zum Basisreiter "PDF zusammenführen...".

Oft ist es notwendig mehrere PDF-Dateien zu einer einzigen PDF-Datei zusammenzuführen. Dafür verwenden wir das PDF-Mergingverfahren, welches sich bei PDF Split and Merge unter dem Basisreiter "PDFs zusammenführen..." versteckt. Im nachfolgenden Abschnitt wollen wir Ihnen auch diese wichtige, und vor allem nützliche Programmfunktion vorstellen. Fangen wir also an:

PDFs zusammenführen unter dem 2. Basisreiter

Der Basisreiter "PDFs zusammenführen..." beinhaltet die Programmfunktionen beim PDF-Merging

1. Mit den Buttons "Hinzufügen", "Löschen", "Hoch" und "Runter" können Sie vor dem Zusammenführen ihre gewünschten PDF-Dateien hinzufügen, löschen und in der Reihenfolge sortieren. Sie können zum Sortieren auch auf die Tabellenspalte "Dateiname" klicken um Ihre PDF-Dateien alphabetisch anzuordnen.

2. Geschützte PDF-Dateien werden beim Hinzufügen stehts mit einem roten Passwort-Tabellenfeld angezeigt. Vor dem Zusammenführen, sollten Sie durch einen Doppelklick auf die rote Tabellenzelle das entsprechende PDF-Passwort erfassen.

3. Mit den Buttons "Auswählen" im Bereich "Ausgabe-Einstellungen" teilen Sie dem Programm mit, an welcher Stelle und in welchem Verzeichnis die Ausgabedatei gespeichert werden soll.

4. Mit den Buttons "PDF-Dateien zusammenführen!" starten Sie das zusammenführen zuvor ausgewählter PDF-Dateien. Beachten Sie, das zum Zusammenführen mindestens zwei PDF-Dateien zuvor ausgewählt worden sein müssen.

5. Die Benutzeroberfläche kann jederzeit zwischen einer unterstützen Sprache "umgeschaltet" werden. Aktuell unterstützt PDF Split and Merge die Sprachen Deutsch und Englisch.

6. Mit dem Button "Upgrade" können Sie jederzeit Ihre Freeware-Version auf eine Pro-Version upgraden. Damit stehen Ihnen die Pro-Funktionalitäten bereit. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten (Lizenzkey) zur Pro Version erhalten Sie, hier...

7. Beendet PDF Split and Merge. Sollten Sie in den Tabellenübersichten bereits PDF-Dateien hinzugefügt haben, fragt das Programm zur Sicherheit noch einmal ob Sie die Anwendung wirklich beenden möchten.

Haben Sie weitere Fragen zum Programm, dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren kostenlosen eMail-Support. Ansonsten wünschen wir Ihnen viel Freude mit unserer PDF Split and Merge Freeware!

LiveZilla Live Chat Software
Top