Gespeichert von thodes am Fr, 06/15/2012 - 14:27

Wenn es darum geht, Dokumente unverändert über alle Systeme und Plattformen weiterzugeben, ist das “Portable Document Format” (PDF) von Adobe das Mittel der ersten Wahl: Jeder Anwender kann PDF-Dateien öffnen, lesen und drucken. Die für Privatanwender kostenlose Windows-Software “7-PDF Printer” richtet einen PDF-Drucker im System ein, der aus jeder Software mit Druck-Kommando einen PDF-Generator macht. Das Programm ist nun auch fit für Windows 8.

Kurz zusammengefasst

  • Update: 7-PDF Printer 8.2
  • Erstellt einen virtuellen Druckertreiber unter Windows
  • Erzeugt neue PDFs über die Druckfunktion einer Software
  • Nutzt PDF-Hintergründe (Briefpapierfunktion)
  • Fügt Wasserzeichen in die PDFs ein
  • Multi-Kopier-Funktion für mehrere Ausdrucke in einer PDF
  • NEU: Unterstützung für Windows 8
  • Preis: für Privatanwender kostenfrei
  • Preis: 23 Euro für gewerbliche Anwender
  • Link: www.7-pdf.de

Das “Portable Document Format” (PDF) von Adobe löst ein Problem, das immer wieder im Computer-Alltag auftritt: Wie lassen sich Dokumente unabhängig vom eingesetzten Betriebssystem und der verwendeten Software zwischen den Anwendern austauschen, ohne dass sich am Aussehen etwas ändert?

PDF-Dateien frieren das Layout einer Seite ein. Mit dem kostenlosen Acrobat Reader können PDF-Dateien nun auf dem Windows-PC, auf dem Mac, auf einem Android-Tablet oder auf einem iPhone geöffnet werden. PDFs lesen und drucken, das ist auf diese Weise kein Problem. Aber wie legt man sie eigentlich an?

Viele Windows-Programme weisen noch keine eigene PDF-Export-Funktion auf. Das für Privatanwender kostenfreie Tool “7-PDF Printer” rüstet die Funktion einfach nach – und richtet einen neuen PDF-Druckertreiber in jedem Programm mit Druck-Funktion ein. Das bedeutet: Ist als Druckertreiber “7-PDF Printer” aktiv, so kommt kein Papier mehr aus dem Drucker. Stattdessen wird eine PDF-Datei erzeugt.

7-PDF Printer mit Bildexport, Multi-Kopie und Wasserzeichen

“7-PDF Printer” bietet einige besondere Funktionen, die so in einem kostenlosen PDF-Druckertreiber nicht zu erwarten sind:

- Bilderexport: Problemlos ist es möglich, die Inhalte einer Druckseite nicht in eine PDF-Datei zu schreiben, sondern sie stattdessen in eine Bilddatei umzulenken. Angeboten werden die Exportformate BMP-, EPS-, JPG-, PCX-, PNG-, PS- und TIFF.

- Viele PDF-Sonderfunktionen: Vor dem Schreiben einer neuen PDF-Datei ist es möglich, einen Autor zu benennen, eine Web-Schnellansicht zu erzeugen, die Ausgabequalität der PDF-Datei zu maximieren, ein virtuelles Briefpapier zu wählen, ein PDF-Wasserzeichen zu verwenden oder eine Verschlüsselung zu setzen, sodass nur noch befugte Personen mit dem korrekten Passwort die Datei öffnen können.

- Multi-Kopier-Funktion: Werden mehrere Kopien eines Textes benötigt, so können eben diese Kopien alle nacheinander in eine einzelne PDF-Datei hineingeschrieben werden. Das resultierende Dokument braucht dann nur noch ausgedruckt werden – fertig.

Entwickler Thorsten Hodes von der Firma 7-PDF: “Die neue Version 8.2 bietet zahlreiche Verbesserungen und Optimierungen an. Wichtig bei einem System-Tool wie unserem ist aber vor allem diese Anpassung: Der ’7-PDF Printer’ unterstützt bereits Windows 8 in der 32 und 64 Bit Version und kann damit auch unter Microsofts kommendem Betriebssystem nahtlos und zukunftssicher weiter eingesetzt werden.”

7-PDF Printer 8.2: Kommerzielle Version nun auch ohne Ghostscript

Die für Privatanwender kostenlose Version “7-PDF Printer” setzt GPL Ghostscript 8.64 oder höher voraus. Das Programm lässt sich unter Windows 2000, XP, 2003, Vista, 2008, Windows 7 und nun auch Windows 8 einsetzen.

Firmen zahlen 23 Euro für eine Lizenz der Software. In der Bezahlversion können die Terminalserver-Funktionen dauerhaft eingesetzt werden. Sie stellen sicher, dass der Printer im Batch-Betrieb genutzt oder aus anderen Programmen heraus aufgerufen werden kann. Registrierte Kunden haben auch ein Anrecht auf einen technischen Support per E-Mail. Neu ist eine optionale kommerzielle Version ohne Ghostscript-Abhängigkeit (nur auf Anfrage).

Homepage: www.7-pdf.de

Produktinformationen: www.7-pdf.de/produkte/pdf-printer

Dokumente: application/msword 4102-7PDFPrinter.doc


Bildmaterial:

Screenshots


Weiterführende Kontaktdaten

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:

Thorsten Hodes, 7-PDF, In der Röd 5, 36132 Eiterfeld

Ansprechpartner für die Presse: Thorsten Hodes

Tel.: 01801 / 020 650 814 ? 0 *

Fax: 01805 / 887 8581 40 **

E-Mail: Kontakt

Internet: http://www.7-pdf.com

(Tel*./Fax** Servicenummern! *3,9 ct/min Festnetz, Mobil max. 42 ct/min. **14 ct/min Festnetz.)


Journalisten wenden sich bitte an die aussendende Agentur:

Pressebüro Typemania GmbH

Carsten Scheibe (GF), Werdener Str. 10, 14612 Falkensee

Tel: 03322-50 08-0

Fax: 03322-50 08-66

E-Mail: info@itpressearbeit.de

Internet: http://www.itpressearbeit.de/

HRB: 18511 P (Amtsgericht Potsdam)

Dies ist eine Pressemitteilung mit aktuellen Informationen nur für Journalisten. Dieser Text ist für branchenfremde Empfänger nicht vorgesehen. Das Pressebüro ist auch nicht autorisiert, Nicht-Journalisten Fragen zum Produkt zu beantworten. Gern vermitteln wir den Journalisten ein Interview oder versorgen sie mit weiterführenden Informationen. Bei PC-Programmen, Büchern und Spielen können wir für die Journalisten auch ein Testmuster besorgen ? eine Anfrage per E-Mail reicht aus.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

LiveZilla Live Chat Software
Top