True PDF Software
for you!

  • Deutsch
  • English

7-PDF 2 Word Converter 1.0: Macht aus PDF-Dateien wieder editierbare Word-Dokumente!

7-PDF 2 Word Converter 1.0: Macht aus PDF-Dateien wieder editierbare Word-Dokumente!Leider ist es alles andere als einfach, die Inhalte aus einer komplexen PDF-Datei mit Tabellen und mehreren Spalten zu extrahieren, um sie anschließend nach Belieben weiterzuverwenden. Das Windows-Tool 7-PDF 2 Word Converter wandelt die PDFs in ein editierbares Word-Format um – und bewahrt dabei das Grundsatz-Layout mit Tabellen, Bildern und Absatzformatierungen. Bis Ende des Jahres kostet die Software nur die Hälfte.

Kurz zusammengefasst

  • 7-PDF 2 Word Converter 1.0 ist erschienen
  • Neues PDF-Tool für Windows-Computer
  • Wandelt PDF-Dateien ins Word- oder RTF-Format um
  • Behält Tabelleninhalte, Bilder, Absatzformatierungen bei
  • Individuelles Feintuning in den Einstellungen
  • Einführungspreis: nur 10 statt 19 Euro bis 31.12.2011
  • Link: http://www.7-pdf.de

PDF-Dateien sind ein wunderbares Transportmedium, um Inhalte in ihrer ursprünglichen Formatierung zu verteilen. Die Empfänger können die PDFs an jedem Rechner öffnen, ohne die Original-Software besitzen zu müssen, in der die Datei einmal erstellt wurde. Der Nachteil: PDFs lassen sich nur lesen und ausdrucken, nicht aber weiterbearbeiten.

Natürlich lassen sich die Texte per Copy & Paste aus einer PDF herauskopieren. Das klappt aber nur, wenn das PDF kein aufwändiges Layout verwendet. Eine Tabelle, ein Spaltensatz, eingeschobene Bilder: Das reicht bereits aus, um den Inhalt der Zwischenablage in ein unbrauchbares Buchstabenchaos zu verwandeln. So kriegt man seine PDF-Texte jedenfalls nicht in die Textverarbeitung.

Aus diesem Grund tritt der 7-PDF 2 Word Converter an. Das Windows-Tool wandelt PDF-Dateien vollautomatisch und ohne weiteres Zutun in eine frei editierbare DOC- oder RTF-Datei um. Dabei werden Tabelleninhalte ebenso sicher übertragen wie Bilder und Absatzformatierungen. Anschließend ist es kein Problem mehr, die Dateien weiterzubearbeiten.

Der 7-PDF 2 Word Converter arbeitet autark. Wer möchte, kann aber ein Feintuning in den Einstellungen vornehmen.

Entwickler Thorsten Hodes von der Firma 7-PDF: “Das neue Tool rundet unsere Produktpalette perfekt ab. Wir bieten nun alle nötigen Programme von der PDF-Erzeugung über die Bearbeitung existierender PDFs bis hin zur Extraktion der Inhalte aus einer PDF-Datei an. Egal, welche Funktion rund ums PDF benötigt wird – in unserem Portfolio ist sie zu finden.”

Der 7-PDF 2 Word Converter 1.0 (6,4 MB) liegt ab sofort zum Downloaden auf der Homepage vor. Das Programm setzt Windows 2000, XP (auch x64), 2003 (auch x64), Vista (auch x64), 2008 oder Windows 7 voraus. Eine kostenlose Testversion steht online zur Verfügung. Sie übernimmt aber immer nur die ersten drei Seiten auf einmal in eine neue Word/RTF-Datei.

Die Vollversion kostet 19 Euro. Bis Ende des Jahres gilt ein Einführungspreis von nur 10 Euro. Die Fairplay-Lizenzpolitik sieht vor, dass alle zukünftigen Updates kostenfrei sind.

Dokumente: 
Bildmaterial: 
7-PDF 2 Word Converter 1.0: Macht aus PDF-Dateien wieder editierbare Word-Dokumente!
7-PDF 2 Word Converter 1.0: Macht aus PDF-Dateien wieder editierbare Word-Dokumente!

 

Weiterführende Kontaktdaten

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:
Thorsten Hodes, 7-PDF, In der Röd 5, 36132 Eiterfeld
Ansprechpartner für die Presse: Thorsten Hodes
Tel.: 01801 / 020 650 814 ? 0 *
Fax: 01805 / 887 8581 40 **
E-Mail:
Internet: http://www.7-pdf.com

(Tel*./Fax** Servicenummern!
*3,9 ct/min Festnetz, Mobil max. 42 ct/min.
**14 ct/min Festnetz.)

Journalisten wenden sich bitte an die aussendende Agentur:
Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF), Werdener Str. 10, 14612 Falkensee
Tel: 03322-50 08-0
Fax: 03322-50 08-66
E-Mail:
Internet: http://www.itpressearbeit.de/
HRB: 18511 P (Amtsgericht Potsdam)

Dies ist eine Pressemitteilung mit aktuellen Informationen nur für Journalisten. Dieser Text ist für branchenfremde Empfänger nicht vorgesehen. Das Pressebüro ist auch nicht autorisiert, Nicht-Journalisten Fragen zum Produkt zu beantworten.
Gern vermitteln wir den Journalisten ein Interview oder versorgen sie mit weiterführenden Informationen. Bei PC-Programmen, Büchern und Spielen können wir für die Journalisten auch ein Testmuster besorgen ? eine Anfrage per E-Mail reicht aus.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.