True PDF Software
for you!

  • Deutsch
  • English

7-PDF Split & Merge 2.0: Freeware schneidet PDFs auseinander und klebt sie neu zusammen!

7-PDF Split & Merge 2.0: Freeware schneidet PDFs auseinander und klebt sie neu zusammen!Die Windows-Freeware 7-PDF Split & Merge 2.0 ist dazu in der Lage, bestehende PDF-Dateien zu zerschneiden, um die einzelnen Seiten in eigenständigen PDF-Dateien zu sichern. Ebenso ist es möglich, mehrere einzelne PDFs zu einer neuen Datei zusammenzufügen. Das Programm lässt sich bei Bedarf auch in einer portablen Version direkt auf einem USB-Stick nutzen. Besonders großen Wert legt das Tool auf Geschwindigkeit – es arbeitet etwa 3 Mal schneller als die Konkurrenz.

Kurz zusammengefasst

  • 7-PDF Split & Merge 2.0 ist erschienen
  • Tool für Windows-Rechner
  • Zerlegt bestehende PDF-Dateien in einzelne Seiten
  • Fügt mehrere PDF-Dateien zu einer neuen Datei zusammen
  • Sehr schnelle Arbeitsweise des Tools
  • Passwort-Erfassung direkt in der Software
  • Eigene mobile Version für USB-Sticks
  • Freeware-Version für Privatanwender
  • Preis: 15 Euro für Pro-Version
  • Link: http://www.7-pdf.de

PDF-Dateien eignen sich wunderbar dafür, formatierte Inhalte “einzufrieren” und an Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen weiterzugeben. Die Empfänger können die Dateiinhalte so in ihrem ursprünglichen Design lesen und ausdrucken, ohne die ursprüngliche Software besitzen zu müssen. Nur ein kostenloser PDF-Reader wird benötigt.

Das Problem ist nur: Die PDF-Dateien sind starr und unflexibel. Ohne eine teure PDF-Suite kann man den Seiten nicht mehr auf die Pelle rücken. Thorsten Hodes bietet unter dem Reihentitel 7-PDF gleich mehrere Tools an, denen es auch ohne hohe Kosten zu verursachen gelingt, den PDF-Dateien auf die Pelle zu rücken.

7-PDF Split & Merge 2.0: PDF-Dateien zerschneiden und neu zusammensetzen
Neu erschienen ist das Windows-Tool 7-PDF Split & Merge 2.0. Es ist dazu in der Lage, bestehende PDF-Dateien zu zerschneiden. So können aus einer Datei mit ganz vielen Seiten gezielt die herausgeschnitten werden, die der Anwender noch benötigt. Sie werden in einer neuen PDF-Datei abgelegt. Dabei ist es möglich, genau vorzugeben, wo in einer PDF-Datei das Tool die Schnitte ansetzen soll. Wird ein Passwort benötigt, um eine PDF-Datei zu öffnen, so lässt es sich direkt im Tool erfassen.

7-PDF Split & Merge 2.0 geht gern auch den umgekehrten Weg. Das Tool fügt mehrere einzelne PDF-Dateien zu einer neuen, gemeinschaftlichen PDF zusammen. Auf diese Weise ist es ein Leichtes, auf der eigenen Festplatte für Ordnung zu sorgen und aus mehreren kleinen Dateien lieber eine große zu machen, die dann vielleicht mehrere Seiten zu einem Thema bündelt.

Das Programm lässt sich auf der eigenen Festplatte installieren. Es ist aber auch möglich, eine mobile Fassung herunterzuladen und sie auf einen mobilen USB-Stick zu kopieren. Hier funktioniert sie ohne Installation und kann so an jedem Rechner genutzt werden, in den der USB-Stick gesteckt wurde.

Thorsten Hodes: “Bei der Entwicklung der neuen Version 2.0 haben wir vor allem aufs Tempo geachtet. 7-PDF Split & Merge arbeitet nun beim Teilen und Zusammenfügen fast drei Mal so schnell wie vergleichbare Java PDF Split & Merge Tools.”

7-PDF Split & Merge 2.0: Freeware und Pro-Version
7-PDF Split & Merge 2.0 funktioniert unter Windows 2000, XP, VISTA und Windows 7. Die Freeware lässt sich von Privatanwendern dauerhaft kostenlos nutzen. Dabei zerlegt das Tool aber immer nur die ersten 50 Seiten einer PDF-Datei und fügt maximal fünf Seiten zu einer neuen Datei zusammen.

Die Pro-Version hebt diese Beschränkung vollständig auf. Sie kann so auch kommerziell eingesetzt werden. Die Vollversion kostet 15 Euro (10 Euro bis zum 15. April 2011). Der Lizenzkey lässt sich sowohl mit der fest installierten als auch mit der mobilen Version des Tools verwenden. Zukünftige Updates müssen nicht mehr bezahlt werden.

Bildmaterial: 
7-PDF Split & Merge 2.0: Freeware schneidet PDFs auseinander und klebt sie neu zusammen!

 

Weiterführende Kontaktdaten

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:
Thorsten Hodes, 7-PDF, In der Röd 5, 36132 Eiterfeld
Ansprechpartner für die Presse: Thorsten Hodes
Tel.: 01801 / 020 650 814 ? 0 *
Fax: 01805 / 887 8581 40 **
E-Mail:
Internet: http://www.7-pdf.com

(Tel*./Fax** Servicenummern!
*3,9 ct/min Festnetz, Mobil max. 42 ct/min.
**14 ct/min Festnetz.)

Journalisten wenden sich bitte an die aussendende Agentur:
Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF), Werdener Str. 10, 14612 Falkensee
Tel: 03322-50 08-0
Fax: 03322-50 08-66
E-Mail:
Internet: http://www.itpressearbeit.de/
HRB: 18511 P (Amtsgericht Potsdam)

Dies ist eine Pressemitteilung mit aktuellen Informationen nur für Journalisten. Dieser Text ist für branchenfremde Empfänger nicht vorgesehen. Das Pressebüro ist auch nicht autorisiert, Nicht-Journalisten Fragen zum Produkt zu beantworten.
Gern vermitteln wir den Journalisten ein Interview oder versorgen sie mit weiterführenden Informationen. Bei PC-Programmen, Büchern und Spielen können wir für die Journalisten auch ein Testmuster besorgen ? eine Anfrage per E-Mail reicht aus.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.